Personal & Karriere

Hotelakademie führt Lehrgang „Hochzeitsmanager“ ein

Die Hotelmanagement-Akademie im Gastronomischen Bildungszentrum Koblenz erweitert ihr Bildungsangebot um den zertifizierten Lehrgang „Hochzeitsmanager“.

Mittwoch, 22.07.2020, 08:34 Uhr, Autor: Thomas Hack
Eine Hochzeitstafel

Um in der deutschen Hochzeitsbranche neue Maßstäbe an Professionalität zu setzen, wurde nun von der HMA der Lehrgang Hochzeitsmanager ins Leben gerufen. (© karepa/stock.adobe.com)

Profil schärfen durch Zertifikatslehrgang zum Hochzeitsmanager (IHK): Die Hotelmanagement-Akademie (HMA) im Gastronomischen Bildungszentrum (GBZ) der Industrie- und Handelskammer Koblenz bietet nun den Lehrgang Hochzeitsmanagement an. „Wir freuen uns, dass das Weiterbildungsangebot im Veranstaltungssektor durch unsere Kooperation mit der Hochzeitsprofis-Akademie erweitert werden kann, ein Gewinn für unser Portfolio“, so Yvonne Pauly, Leiterin der Akademie. Um in der deutschen Hochzeitsbranche neue Maßstäbe an Professionalität zu setzen, haben Patricia Follesa und Vincent Schwiedeps die Hochzeitsprofis-Akademie gegründet und führen zukünftig germeinsam mit dem GBZ den neuen Zertifikatslehrgang durch.

Lehrgang speziell für Gastronomie und Hotellerie entwickelt

Der Zertifikatslehrgang zum Hochzeitsmanager (IHK) wurde speziell für die Hotellerie und Gastronomie entwickelt – für Mitarbeiter, die ihre Fachkenntnisse für den Hochzeitsmarkt gezielt weiterentwickeln wollen. Die Inhalte der Weiterbildung sind auf das Gastgewerbe ausgerichtet, wobei Fachkräften eine Spezialisierung angeboten wird. Im Fokus stehen dabei Themen wie Kommunikation, Projektmanagement, Marketing und Qualitätssicherung. Der Lehrgang umfasst 56 Unterrichtsstunden und startet am 21.09. Weitere Informationen unter: www.gbz-koblenz.de

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen