Ausbildung & Karriere

„Raus aus der Krise mit Dreifach-Qualifikation“

In der WIHOGA werden zum Wintersemester nun drei staatliche Abschlüsse angeboten, um die recht hohe Nachfrage nach Perspektiven in der Gastgeber-Branche bedienen zu können.

Dienstag, 25.08.2020, 09:56 Uhr, Autor: Thomas Hack
EIngangshalle des WIHOGA

Hoffnungsschimmer in der Krise: Durch drei staatliche Abschlüsse bei der WIHOGA eröffnen sich für junge Leute in kürzester Zeit Top-Positionen im Mangement. (© wihoga)

Durch die anhaltende Corona-Situation sind vor allem die Mitarbeiter und Azubis der Gastgeber-Branche betroffen. Doch die Wirtschaftsschule für das Hotel- und Gastgewerbe (WIHOGA) gibt jungen Leuten nun wieder Hoffnung unter ihrem neuen Motto: „Raus aus der Krise mit Dreifach-Qualifikation“. Insbesondere geht es hierbei um neue Karriere-Perspektiven durch die Ausbildungsrichtungen Hotelbetriebswirt, Bachelor und AEVO.

Berufspraxis auch noch während des Studiums nachweisbar

„Eine intensive Management-Weiterbildung stellt die Studierenden aus der Praxis fachlich und persönlich neu auf, so dass sie nach zwei bis drei Jahren Führungsverantwortung übernehmen werden, im Gastro-Business oder außerhalb. Die erforderliche Berufspraxis kann neuerdings ggf. auch noch während der Weiterbildung nachgewiesen werden“, so die WIHOGA in einer aktuellen Pressemitteilung dazu.

Abschlüsse ermöglichen Top-Positionen im Management

Bereits seit 2014 bietet die Hotelfachschule WIHOGA Dortmund in Kooperation mit der britischen Universität New Buckinghamshire ein paralleles Studium mit Doppelqualifikation an. Auf diese Weise ist es möglich, nahezu zeitgleich sowohl den Abschluss „Staatl. gepr. Betriebswirt (Fachrichtung Hotel- und Gaststättengewerbe)“ als auch den akademischen Abschluss „Bachelor of Arts in Business Management“ zu erwerben. Die ca. 14 Präsenzphasen des ergänzenden Bachelorstudiums finden in den Räumen der WIHOGA in Dortmund statt. Zusätzlich erwerben alle Studierenden den IHK-Ausbilderschein nach AEVO. Mit diesen drei staatlichen Abschlüssen stehen den Absolventen national und international Top-Positionen im Management offen.

Der nächste Durchgang beginnt am 1. Oktober 2020. Last-Minute-Anmeldungen und Infos sind noch unter www.wihoga.de/hofa möglich.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen