Verband der Köche Deutschlands

VKD will Kulinarik-Referenten aufstocken

Der Verband der Köche Deutschlands sucht Küchen- und Kulinarik-Experten, die ihr Wissen an andere Köche weitergeben. Auch Online-Schulungen werden zukünftig eine wichtige Rolle spielen.

Freitag, 26.06.2020, 11:21 Uhr, Autor: Thomas Hack
Köche in einer Küche

Beim VKD wird es auch 2021 wieder spannende Seminare für alle begeisterten Kulinariker geben. (©JackF/stock.adobe.com)

„Sie sind Spezialist in Ihrem Fachgebiet und ein echtes Präsentationstalent? Werden Sie Referent eines VKD-Seminars oder einer Online-Schulung 2021 und geben Sie Ihr Wissen an andere Köchinnen und Köche weiter“ – so heißt es in einer aktuellen Mitteilung des Verbands der Köche Deutschlands (VKD). „Wir wünschen uns Fachleute, die ihr Wissen direkt aus dem Arbeitsalltag weitergeben können“, sagt Angelika Kramer, die beim Verband der Köche Deutschlands e. V. für die Referenten- und Seminarbetreuung zuständig ist.

Auch Online-Schulungen möglich

Man halte bei den VKD-Seminaren zwar gerne an bereits bekannten und beliebten Kursen fest, freue sich aber immer wieder auch über neuen inhaltlichen Input, wie es seitens des Verbandes weiter heißt. Für alle Interessierten, die ein spannendes Thema aber keine Möglichkeit hätten, für den Vortrag innerhalb Deutschlands zu reisen, wird es im Seminarangebot 2021 auch Online-Schulungen geben. Kontakt und weitere Infos über angelika.kramer@vkd.com oder unter der Telefonnummer 069-63 0006–18 (Montag bis Donnerstag, 8.30 bis 14 Uhr).

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen