Personalie

Alessio Minetto wird General Manager des The Woodward

Die Oetker Collection hat Alessio Minetto als General Manager ihres neuesten Masterpiece Hotels „The Woodward“ in Genf ernannt. Der gebürtige Italiener wird mit über 20 Jahren Erfahrung in der internationalen Luxushotellerie das erste All-Suite-Hotel am Ufer des Genfer Sees leiten.

Mittwoch, 24.11.2021, 10:24 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Alessio Minetto

Alessio Minetto, GM The Woodward: „Ich bin begeistert, ab sofort im The Woodward an den wunderschönen Ufern des Genfer Sees zu arbeiten.“ (Foto: © Oetker Collection)

Die Oetker Collection begrüßt Alessio Minetto als General Manager ihres neuesten Schweizer Luxushotels „The Woodward“. Das Masterpiece-Hotel öffnete als erstes All-Suite-Hotel mit nur 26 Suiten am 1. September 2021 in Genf seine Türen. Mit über 20 Jahren Berufserfahrung in der internationalen Luxushotellerie wird der gebürtige Italiener das neue Luxushotel ab sofort leiten.

Minettos Werdegang

Nach seinem Studium in den USA und Großbritannien sowie einem Kurs an der renommierten Schweizer École Hôtelière de Lausanne begann Minettos Karriere im Hotel Four Seasons George V in Paris. Es folgten Führungspositionen in Frankreich, Italien, Monaco und China, wo er für einige der renommiertesten Hotels der Welt arbeitete, darunter das Hotel Plaza Athenée in Paris, La Posta Vecchia in Rom, das Hotel de Paris in Monaco und das Ritz-Carlton in Shanghai. Zuletzt war Minetto als General Manager im Mezzatorre Hotel & Thermal Spa auf Ischia tätig.

(Oetker Collection/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen