Personalie

Tschuggen Hotel Group besetzt Direktoren-Posten neu

Das zur Tschuggen Hotel Group gehörende Carlton Hotel St. Moritz bekommt eine neue Leitung: das Ehepaar Stephanie und Michael Lehnort. Die Direktion des Valsana Hotel Arosa übernimmt Claudio Laager.

Freitag, 04.06.2021, 11:22 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Die neuen Direktoren im Carlton Hotel St. Moritz und im Valsana Hotel Arosa

Mit dem Direktionsehepaar Stephanie und Michael Lehnort bekommt das Carlton Hotel St. Moritz gleich zwei erfahrene Gastgeber. Das Valsana Hotel Arosa wird von Claudio Laager übernommen. (Foto: © Tschuggen Hotel Group)

Mit dem Direktionsehepaar Stephanie und Michael Lehnort bekommt das Carlton Hotel St. Moritz gleich zwei erfahrene Gastgeber. Nach mehreren Stationen in Deutschland und der Schweiz, unter anderem im Brenner’s Park-Hotel & Spa, dem Gstaad Palace und dem Park-Hotel Vitznau, setzten die beiden in den letzten Jahren im neu eröffneten Valsana Hotel Arosa als Pioniere das Thema Nachhaltigkeit in der Schweizer Hotellerie um. Mit diesem Wissen und den beiden Söhnen im Gepäck, kehren sie ab dem 1. August 2021 in ihre frühere Wirkungsstätte und Wahlheimat St. Moritz zurück, wo Michael Lehnort bereits von 2011 bis 2018 im Carlton Hotel als Vizedirektor tätig war. Die Weiterentwicklung des Hauses und die strategische Ausrichtung hin zu einem nachhaltigen Luxus mit Mehrwert wird zu den wichtigen Aufgaben der beiden gehören.

Claudio Laager wird Direktor des Valsana Hotel Arsosa

Das Valsana Hotel Arosa wird vom Bündner Claudio Laager übernommen. Als aktueller Viezedirektor des zur gleichen Gruppe gehörenden Tschuggen Grand Hotel Arosa ist der Weg ins Valsana nicht weit. Seine jahrelange Berufserfahrung in renommierten Häusern im In- und Ausland – darunter auch 5 Jahre im Management des Badrutt’s Palace St. Moritz, sowie seine lokale Verbundenheit werden ihm einen erfolgreichen Start in seine neue Aufgabe ermöglichen.

(Tschuggen Hotel Group/NZ) 

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen