PETA-Ranking

Schalke 04 ist „Veggie-Meister“

Der blau-weiße Fußballclub aus Gelsenkirchen ist erfolgreicher Titelverteidiger und die Veltins-Arena erneut das vegan-freundlichste Stadion. Das ergab ein Ranking von PETA. Eine Überraschung gab es aus Dortmund.  

Donnerstag, 06.06.2019, 11:20 Uhr, Autor: Kristina Presser
Fanmenge Schalke 04

Schalke 04 ist alter und neuer „Veggie-Meister“. (Foto: © picture alliance/augenklick/ firo Sportphoto/Fabian Simons)

Die Fußballsaison ist vorbei – aber einen Titel gab es noch zu holen … und der FC Schalke 04 hat ihn sich geschnappt: Der Fußballbundesligist ist 2019 zum dritten Mal in Folge „Veggie-Meister“, die Veltins-Arena in Gelsenkirchen damit das vegan-freundlichste Fußball-Stadion der Bundesliga. Der Wettbewerb wird organisiert von der Tierschutzorganisation PETA, die jedes Jahr das gastronomische Angebot der Bundesliga-Stadien bewertet und schließlich ein Ranking erstellt. Bereits zum 14. Mal hat PETA dieses Jahr das beste Veggie-Angebot in den Stadien der 1. und 2. Fußballbundesliga ermittelt.

Titelverteidiger dank Linsenravioli und Pink-Smoothie
Bei der Wertung wurden – wie der Titel schon erahnen lässt – ausschließlich vegane Gerichte berücksichtig. Diesen Titel konnte Schalke nun mit großer Punktedifferenz erfolgreich verteildigen. Und das gelang mit einem umfangreichen, aber neuen Angebot. Darunter befinden sich vegane Linsenravioli mit Curry-Kokossoße, veganer Lahmacun mit gegrilltem Gemüse und scharfer Soße, ein veganer Grillgemüse-Wrap sowie für alle, die es süß mögen, ein Pink-Smoothie und ein veganer Double-Choc-Muffin.

Dortmund sorgt für Überraschung
Eine Überraschung in diesem Jahr ist laut PETA der Signal Iduna Park, Heimspielstätte von Borussia Dortmund, der mit einem Zuwachs von zehn Punkten auf den vierten Platz zog. Neu auf den Speisekarten ist hier unter anderem das von PETA mit dem „Vegan Food Award 2019“ ausgezeichnete vegane Steak der Rügenwalder Mühle. Auf die Plätze zwei und drei des Rankings haben es übrigens die Stadien von RB Leipzig und des FC St. Pauli geschafft.

 

Die gesamte Ranking-Tabelle und Hintergrund-Infos auf Seite 2

Zurück zur Startseite

Weitere Themen