Biersommelier Weltmeisterschaft

Österreich peilt WM-Titel an

Wenn Ende September in Italien die 6. Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier über die Bühne geht, zählt Österreich zu den Titelanwärtern. Schließlich reist man als aktueller Vizeweltmeister an.

Donnerstag, 19.09.2019, 08:41 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
(v. l.): Christian Harringer, Clemens Kainradl, Philipp Geiger, Michael Kolarik-Leingartner, Felix Schiffner, Harry Mittermaier, Julian Selinger, Julia Telsnig, Manuel Bartolacci, Birgit Rieber

Ein Bier für Österreich (v. l.): Christian Harringer, Clemens Kainradl, Philipp Geiger, Michael Kolarik-Leingartner, Felix Schiffner, Harry Mittermaier, Julian Selinger, Julia Telsnig, Manuel Bartolacci, Birgit Rieber (© Bierland Österreich/Ben Leitner)

In Rimini stellen sich am 27. September die zehn besten Biersommeliers Österreichs der großen internationalen Konkurrenz – 80 Teilnehmer aus 18 Ländern werden bei der 6. Biersommelier-WM erwartet. Um sensorische Fähigkeiten zu schärfen und an Präsentationstechniken zu feilen, findet sich das bierige „A-Team“ am 23. September zum abschließenden Trainingslager ein, auch heuer wieder veranstaltet von Kiesbye´s BierKulturHaus. Neben theoretischem Wissen rund ums Bier sind vor allem höchste sensorische Fähigkeiten im Erkennen von Bierstilen und Bierflavours gefragt. Und schließlich möchte das Auditorium beim Finale in Rimini auch unterhalten werden. Extra dafür werden Mimik, Gestik und Rhetorik mittels Videoanalyse genauestens betrachtet und geschult.

Gold in Sicht

Die Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier wird alle zwei Jahre von der Doemens Akademie mit wechselndem Austragungsort durchgeführt. Heuer wird Rimini, Italien, zum Mekka der absoluten Bierexperten. Am Ende des mehrstufigen Bewerbes, der neben einem theoretischen Wissensteil auch mit sehr schwierigen sensorischen Geschmacksprüfungen aufwartet, steht für die Besten der Zunft das große Finale. Dort muss vor Publikum sowie hochkarätiger Fachjury eine gleichsam wissenswerte wie unterhaltende Bier-Showpräsentation gehalten werden. Nur wer alle Runden übersteht und am Ende auf der großen Bühne überzeugt, hat Chancen auf den Weltmeistertitel.

Das zehnköpfige bierige „A-Team“ für die WM besteht aus:

  • Michael Kolarik-Leingartner (Wien, aktueller österr. Staatsmeister)
  • Felix Schiffner (Oberösterreich, aktueller Vize-Welt- und Vize-Staatsmeister)
  • Julian Selinger (Oberösterreich, aktueller österr. Vize-Staatsmeister )
  • Manuel Bartolacci (Wien)
  • Philipp Geiger (Tirol)
  • Christian Harringer (Oberösterreich)
  • Mag. Clemens Kainradl (Burgenland)
  • Harry Mittermaier (Oberösterreich)
  • Birgit Rieber (Wien)
  • Julia Telsnig (Tirol)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen