un caffè per favore

illy zieht in die Wiener City ein

Das Kaffee-Traditionsunternehmen illycaffè ist jetzt in der Wiener Innenstadt präsent: Nächst der Hofburg will das illy Caffè Habsburgergasse italienischen Kaffeegenuss bieten.

Dienstag, 02.07.2019, 08:55 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
illy Caffè Habsburgergasse im 1. Bezirk in Wien

Die neue Location illy Caffè Habsburgergasse im 1. Bezirk in Wien. (© Max Kropitz)

illycaffè, der bekannte italienische Kaffeeproduzent aus Triest, präsentiert sein Store-Konzept nun auch in der Habsburgergasse in Wien, nur wenige Schritte von Graben und Kärntner Straße entfernt. Mit dem gastronomischen Konzept der Kaffeebars verfolgt illy das Ziel, Kaffeeliebhaber weltweit an der typischen Atmosphäre einer traditionellen, echt italienischen Kaffeebar teilhaben zu lassen, vom Zischen des Milchaufschäumens bis zum rhythmisch-melodiösen Klacken der Siebträgermaschine. Dazu gibt es typisch italienische Snacks.

Weltweit gibt es bereits mehr als 259 illy Lokale in 43 Ländern. Alleine in den letzten Jahren haben in zahlreichen Metropolen wie Rom, Mailand, Paris, San Francisco, Tokio, Hong Kong, Peking und Amsterdam neue illy Lokale eröffnet.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen