Menü-Charts 2023

Was wollten die Deutschen 2023 auf ihrem Teller?

Ein Kantinen-Tablett mit Salat und Spaghetti
Spaghetti Bolognese sind nach wie vor sehr beliebt, aber auch Gemüse gewinnt immer mehr Anhänger. (Foto: stock.adobe.com/Gerhard Seybert)
Der Verpflegungsanbieter Apetito hat seine Bestseller unter den beliebtesten Menüs in Schulen, Seniorenheimen und Arbeitsplätzen veröffentlicht. Daraus lässt sich ein Trend zur bewussteren Ernährung am Arbeitsplatz ableiten.
Donnerstag, 20.06.2024, 14:57 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Deutlich zu erkennen ist, dass die ersten Plätze der Bestsellerliste unverändert bleiben, während die Menüvielfalt in allen Zielgruppen zunimmt. Neben vegetarischen Menüs finden sich auch internationale Gerichte auf den Speisekarten wieder. Natürlich dürfen bewährte Klassiker nicht fehlen.

Veggie gewinnt mehr Freunde

Insbesondere Veggie-Gerichte erobern die Plätze in den Top Ten. Die steigende Beliebtheit zeigt einen klaren Trend hin zu einer bewussteren Ernährung und unterstreicht den Wandel in den Essgewohnheiten.

apetito
Die Charts von Apetito (Foto: © Apetito)

Ganz vorne beim Essen am Arbeitsplatz mit dabei ist das unangefochtene Spitzenreitergericht: die herzhaft-köstlichen Spaghetti Bolognese. Platz 4 belegt sogar die vegetarische Spaghetti-Bolo-Variante.

Auf Platz zwei liegt die Cappeletti Pesto Pfanne. Den dritten Platz sichert sich die traditionelle Currywurst, die zwar nach wie vor ihre Anhänger findet, jedoch den Aufstieg der anderen Gerichte nicht aufhalten kann.

Auch moderne und internationale Gerichte sind in der Mittagspause gerne gesehen. Dabei hat es Chicken „Korma“ auf Platz 5 geschafft. Aufsteiger des Jahres sind die Falafelbällchen. Ganz neu eingestiegen, belegen sie nun Platz 9.

In Summe sind fünf von zehn der beliebtesten Gerichte am Arbeitsplatz vegetarisch.

Wandel hin zu mehr Vielfalt

Die aktuelle Bestsellerliste der Betriebsgastronomie spiegelt somit nicht nur die derzeitigen Favoriten der Mitarbeitenden wider, sondern auch den Wandel zu einer ausgewogeneren und vielfältigeren Ernährung. Der schnelle Currywurst-Snack scheint hin und wieder noch zu funktionieren, jedoch setzen sich Vielfalt und Qualität der angebotenen Speisen immer mehr durch.

Auch Kinder mögen Veggie

Auch bei der Bestseller-Liste der beliebtesten Kindergerichte wird deutlich: Gelernter Geschmack setzt sich durch. So erklärt es sich, dass die vegetarische Linsensuppe weiterhin Platz 1 belegt. Gemüseravioli in Tomatensoße belegt Platz 2, dicht gefolgt von dem legendären Bio Kartoffel-Möhren-Eintopf – der übrigens in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag feierte, als erstes Bio-Gericht im Apetito Sortiment.

Generell gilt in der Verpflegung von Kindern: Veggie ist ein großes Thema. Sieben der Top-Ten-Menüs sind fleischlos.

Die Erbsenlieblinge schafften es als neues Gericht in die Beliebtheitsskala auf Platz 8. Ansonsten dürfen Klassiker wie Spaghetti Bolognese – wohlgemerkt als vegetarische Variante – Hühnerfrikassee oder auch Fischstäbchen nicht fehlen. Kinder mögen es also bunt und vielseitig.

Bei den Senioren bleibt es klassisch

Klassisch und gut – das beschreibt die Bestseller-Liste der beliebtesten Gerichte in den Senioreneinrichtungen. Das bezieht sich auch auf die drei Veggie-Gerichte, die es in die Top Ten geschafft haben. Reibekuchen, Spitzkohleintopf und auch Milchreis sind zwar keine neuen Menüs im Apetito Sortiment, kamen aber bei den Senioren wieder sehr gut an.

Die Reibekuchen mit Apfelmus haben sogar 5 Plätze zugelegt und belegen jetzt Platz 3. Unangefochten auf Platz 1 ist der Grüne Bohneneintopf – dicht gefolgt von der Rinderroulade. In Zeiten von Inflation & Co. lässt sich erkennen, dass die Rinderroulade wieder etwas Besonderes ist, das man sich mal gönnt. Nichtdestotrotz verteidigt sie den Silber-Platz und ist vor allem sonntags in den Einrichtungen kaum wegzudenken.

Es geht auch ohne Fleisch

In einem sich wandelnden Ernährungsumfeld beobachten wir einen bemerkenswerten Anstieg der Experimentierfreude, wie die Menücharts zeigen. In der Bestseller-Liste haben es fünf von zehn Gerichten neu in die Top Ten geschafft.

Veggie-Aufsteiger des Jahres ist das Vit-Schnitzel mit Gemüsemix und Petersilienkartoffeln. Es ist ein besonders beliebtes Menü in der Erwachsenenverpflegung.

Die Erbsenlieblinge schaffen es insgesamt auf Platz 9 – sind zudem auch in der Kinder-Bestseller-Menüliste auf Platz 8 eingezogen. Moderne Zutaten sind gefragt, wie Linsenbällchen, Kichererbsen oder auch Süßkartoffel als Eintopf interpretiert.

Rund 56 Prozent unseres Sortimentes sind bereits vegetarisch bzw. vegan. Doch nicht genug: Um dem Thema mehr Aufmerksamkeit zu schenken, startete Apetito die Initiative „Den Tisch gemeinsam grüner denken – Heute mal ohne Fleisch?“

(Apetito/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Die Betriebskantine der N3 Engine Overhaul Services
Umsatzlage
Umsatzlage

Schwierige Zeiten für Betriebskantinen

Die Corona-Pandemie hat die gesamte Gastronomie in Mitleidenschaft gezogen. Vielerorts haben sich die Betriebe wieder gut erholt oder sind zumindest auf dem Weg dahin. Der Teilbereich der Kantinen kämpft aber weiterhin mit den Folgen der Krisenzeit. 
Food-Bereich in einem Betrieb
Umfrage
Umfrage

Verpflegung bei der Arbeit – Studie gibt Einblicke in Wünsche und Anforderungen von Arbeitnehmern

Welche Anforderungen haben Mitarbeiter an ihren Arbeitsplatz? Welche Infrastruktur ist notwendig? Und welche Services sind gefragt? Antworten darauf gibt eine von Sodexo beauftragte Studie. Die Ergebnisse zeigen unter anderem wichtige Erkenntnisse für die Food-Service-Branche auf.
Eröffnung des Genussraums
Genussraum von Apetito Catering
Genussraum von Apetito Catering

„Die klassische Kantine war gestern“

Mit dem „Genussraum“ hat Apetito Catering ein neues Bistro-Konzept auf den Markt gebracht. Dabei trifft Digitalisierung auf Nachhaltigkeit.
Mehr Buchungen generieren Die neue Betriebsgastronomie bei Vector in Regensburg entsteht nach dem Vorbild des ersten Mitarbeiterrestaurants in Stuttgart.
Betriebsgastronomie
Betriebsgastronomie

Traube Tonbach eröffnet weiteres Betriebsrestaurant

Das Kantinenkonzept „CANtine – Made by Traube Tonbach“ bekommt nach Stuttgart einen zweiten Standort in Regensburg. Ab November werden im Kunden- und Entwicklungszentrum von Vector täglich rund 250 Mitarbeiter und Gäste verköstigt. 
Nahaufnahme einer Frau, die sich an einem Salatbüfett bedient
Betriebsgastronomie
Betriebsgastronomie

Der Kantinentest 2020

Oft hängt Betriebsgastronomien der Ruf nach ungesunden und uninspirierten Speisen an. Dabei kann die Mitarbeiterverpflegung heute wesentlich mehr. In welchen Kantinen man hierzulande am besten isst, zeigt der aktuelle Kantinentest.
Das Team Von Klüh Catering auf der Bühne
Auszeichnung
Auszeichnung

Vier Sterne für Klüh Catering

Mit ihrem Konzept konnte das Unternehmen im deutschlandweiten Kantinentest 2024 die Jury überzeugen. Food & Health hat das zugehörige Betriebsrestaurant der Basler AG zu einem der Top 50 auserkoren. 
Die glücklichen Gewinner der Auszeichnung
Auszeichnung
Auszeichnung

Aramark erneut unter den Top 50

Der Verein Food & Health hat erneut die besten Kantinen in Deutschland gekürt. Das zu dem Caterer gehörende Betriebsrestaurant der Haufe Group in Freiburg sicherte sich den dritten Platz in der Gesamtwertung.
Mitglieder der Jury und Redner des Kantinentests 2024
Auswahl
Auswahl

Die Top-Kantinen 2024

Die unabhängige Initiative Food & Health hat nun bereits zum sechsten Mal vorbildliche Konzepte in der Betriebsgastronomie ausgezeichnet. Erstmalig konnte ein Unternehmen einen Doppelsieg erzielen.