Stärkung der Branche

Angebot für Housekeeping in der Hotellerie erweitert

Das Team der Housekeeping Akademie. (Foto: © Housekeeping Akademie)
Das Team der Housekeeping Akademie. (Foto: © Housekeeping Akademie)
Die Gründerin des Unternehmens, Mareike Reis, möchte dem Fachkräftemangel in der Branche etwas entgegensetzten. Dabei setzt sie auf den Ausbau des Fortbildungsprogramms in ihrer Akademie.
Freitag, 26.04.2024, 10:59 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Mit dem Ziel, die Qualität und Effizienz der Reinigungsdienstleistungen in der Hotellerie zu verbessern, startete Mareike Reis und ihr Team einst die spezialisierte Akademie.

Kontinuierlicher Ausbau des Programms

Später folgten Inhalte zu Führungsthemen sowie verschiedene Grundausbildungen. Aufgrund der Nachfrage und der Herausforderung in Bezug auf die fehlenden Fachkräfte baut Die Housekeeping Akademie ihr Programm kontinuierlich aus.

Nun präsentiert das Unternehmen das ganze Jahr über an verschiedenen Orten in der DACH-Region Seminare, Webinare, Schulungen sowie Grundlagenlehrgänge für Einsteiger und Lehrgänge zur Weiterbildung von Führungskräften im Housekeeping-Bereich.

Motivierte Mitarbeiter stärken jedes Unternehmen

„Unsere vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten sollen dazu beitragen, dass die Reinigungsprozesse in den Hotels noch effektiver oder professioneller werden. Wir sind darüber hinaus überzeugt, dass gut geschulte Mitarbeiter und Führungskräfte einen entscheidenden Beitrag zur Zufriedenheit der Gäste leisten“, so Mareike Reis, Housekeeping-Expertin und Gründerin von Die Housekeeping Akademie.

Stefanie Mrosek, Innovations- und Marketing-Managerin von Die Housekeeping Akademie, fügt hinzu: „Das Housekeeping unterliegt einem stetigen Wandel, was gleichzeitig bedeutet, das Fachwissen fortwährend aufzufrischen. Daher bilden auch wir uns selbst ständig weiter.“

Genaue Marktbeobachtung

Der Reinigungsmarkt steht permanent im Fokus der Aufmerksamkeit Mitarbeiter. Regelmäßig werden Neuigkeiten getestet. Besonderes Augenmerk fällt hier auf das Zukunftsthema Nachhaltigkeit. Durch diese Analyse des Marktes kann das Unternehmen industrieunabhängig beraten und auf dem neuesten Stand ausbilden.

Zu dem aktuellen Programm der Housekeeping Akademie zählen derzeit unter anderem:

  • „Seminar „Grundkenntnisse für Etagen-Mitarbeiter“, exklusiver 3-tägiger Lehrgang
  • „Fachbildung zum Housekeeping Manager“ inklusive Prüfung,
  • Webinar „Basiswissen der Hotelreinigung“,
  •  Seminar „Fit für Deine Rolle als Führungskraft“,
  • „Basiswissen der Hotelreinigung“ und
  • das Webinar „Nachhaltigkeit im Housekeeping – Deine ersten Schritte“.

(Housekeeping Akademie/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Absolvierende der Zertifikatsprüfung im März (Foto: © GBZ)
Karriere
Karriere

Ausbildung zum Eventmanager

Für Mitarbeiter des Gastgewerbes kann eine Zusatzausbildung häufig sehr interessant sein, schafft sie doch neue berufliche Möglichkeiten. Das Gastronomische Bildungszentrum bietet einen vielversprechenden Lehrgang an. Erste Teilnehmer haben ihn erfolgreich abgeschlossen.
Team Die Housekeeping Akademie (Foto: © Housekeeping Akademie)
Weiterbildung
Weiterbildung

Neuer Lehrgang zum Housekeeping Manager

Zum Housekeeping gehören in unserer heutigen Zeit immer mehr Kompetenzen. Nicht nur die Führung von Mitarbeitern will gelernt sein. Sondern auch Organisation oder Qualitätsmanagement. Mit einem Kurs können sich jetzt Interessierte weiterbilden. 
Angehende Küchenmeister im Praxistraining in Küche und Kräutergarten. (Foto: © GBZ)
Weiterbildung
Weiterbildung

Digital zum Küchenmeisterabschluss

Das Gastronomische Bildungszentrum Koblenz hat die Zeichen der Zeit erkannt und erweitert sein Repertoire um einen Fernlehrgang für angehende Küchenprofis. Auch für Quereinsteiger steht das Angebot ab August offen. 
Mahavi Geschäftsführer
Aus- und Weiterbildung
Aus- und Weiterbildung

„Wir wollen eine Bewegung auslösen.“

Unter dem Hashtag #mahavifamily hat die Mahavi im September gemeinsam mit der IHK München in Oberbayern eine Personal- und Ausbildungsoffensive gestartet. Ziel ist es, neue Impulse für die Mitarbeiter-Akquise zu setzen.  
Jungkoch beim Anrichten eines Tellers in der Nahaufnahme. (Foto: © stock.adobe.com/Saxlerb)
Best-Practice
Best-Practice

Jugendliche für die Hospitality begeistern

Die Lehrlinge von heute sind die Fachkräfte von morgen. Es lohnt sich, viel Herzblut in ihre Ausbildung zu investieren. So werden auch diese Young Talents ihren zukünftigen Beruf mit Motivation und Leidenschaft ausfüllen.
Unterrichtet als Gastdozent im Sommersemester 2024 an der IST-Hochschule: Stephan Schreyer, selbstständiger Strategic Corporate Audio Advisor. (Foto: © Stephan Schreyer)
Studium
Studium

Audio-Experte als Gastdozent

An der IST-Hochschule wird im Mai ein außergewöhnlicher Dozent die Studierenden empfangen. Stephan Schreyer, selbstständiger Strategic Corporate Audio Advisor, wird ein Semester lang die Möglichkeiten des Audiomarketings vermitteln.