Wettbewerb

Florian Richter ist „Bester Sommelier Deutschlands“

Florian Richter, Julien Alsoufi, Angelika Grundler
Florian Richter (Mitte) setzte sich gegen den zweitplatzierten Julien Alsoufi und die drittplatzierte Angelika Grundler der der Sommelier-Trophy 2023 durch. (Foto: © Jacobi Foto)
Finale der Sommelier-Trophy 2023: Florian Richter, Maître und Headsommelier aus dem Hattenheimer Hotel Kronenschlösschen, konnte vergangenen Sonntag den siebten Wettbewerb der Sommelier-Union Deutschland für sich entscheiden.
Montag, 20.11.2023, 12:43 Uhr, Autor: Karoline Giokas

Alle zwei Jahre kürt die Sommelier-Union Deutschland im Rahmen der Sommelier-Trophy den „Besten Sommelier Deutschlands“. Diesmal zeigte der 36-jährige Florian Richter über den gesamten Wettbewerb hindurch eine beeindruckende Leistung. Der gelernte Hotelfachmann tritt die Nachfolge von Sebastian Russold an, der den Titel 2021 holte.   

Herausfordernde Aufgaben

Der Wahl-Rheingauer setzte sich knapp gegen den zweitplatzierten Julien Alsoufi, Sommelier der BASF Gastronomie in Ludwigshafen und die drittplatzierte Angelika Grundler, Geschäftsleitung im Landgasthof Paradies in Frickingen am Bodensee, durch.

„Wow, was für ein unglaubliches Gefühl. Die intensive Vorbereitung hat sich gelohnt. Ich bin stolz auf das, was wir alle heute im Finale gezeigt haben“, sagt Florian Richter. Der Wettbewerb sei wahnsinnig anspruchsvoll, weil er so facettenreich sei.

„Es muss eine hohe Serviceleistung abgerufen werden und parallel dazu werden Drinks gemixt und Weine auf den Punkt präsentiert. Hinzu kommen allerlei Spezialthemen wie Spirituosen, Tees, Zigarren oder Käse. Das zeigt das breite Spektrum an Themen, mit dem wir uns als Sommeliers beschäftigen dürfen. Es ist ein toller Beruf, der niemals langweilig wird. Egal, ob man im Restaurant, im Handel oder in der Beratung tätig ist!“

(Sommelier-Union Deutschland/KAGI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Lisa Gabelmann, Julian Gehring und Jan David Renk
Mitarbeiterwohnen
Mitarbeiterwohnen

Ideenwettbewerb kürt kreative Wohnkonzepte für Hotel-Mitarbeiter

Welche Wünsche und Bedürfnisse haben die Generationen Y bis Z an Wohnraum für Mitarbeiter? Welche Kriterien müssen Personalunterkünfte erfüllen, um junge Menschen nachhaltig für die Hotellerie zu begeistern? Die Teilnehmer der sechs Finalgruppen des diesjährigen Ideenwettbewerbs haben im Hotel-Kompetenz-Zentrum in Oberschleißheim ihre innovativen Konzepte hierzu vorgestellt.
Gemeinsam gewinnen: Das drittplatzierte National Team Island bei der IKA 2020 (Foto: © IKA/Culinary Olympics)
Wettbewerb
Wettbewerb

Die „Königsdisziplinen“ der IKA/Olympiade der Köche sind in vielerlei Hinsicht anspruchsvoll

Vom 2. bis zum 7. Februar 2024 findet parallel zur Intergastra die 26. Auflage der  IKA/Olympiade der Köche statt. An zwei Wettbewerbstagen pro Nationalteam und Mannschaftsleistungen kochen dabei Köche im fairen Wettstreit um Gold, Silber und Bronze sowie die Anerkennung der gesamten Branche. 
Andreas Auburger und dessen Assistent Dan-Andrei Moga
Wettbewerb
Wettbewerb

Nürnberger Küchenteam qualifiziert sich für den International Chefs’ Cup

Im Sommer 2024 findet der nächste internationale Chefs’ Cup des Full-Service-Caterers Aramark statt. Im deutschen Vorentscheid hat sich nun ein Nürnberger Küchenteam für das Finale in Kanada qualifiziert.
Alejandra Breustedt mixt ihren Siegercocktail
Wettbewerb
Wettbewerb

Deutsche Cocktail Meisterschaft: Der Sieg geht nach Köln

Mit der „Piña Morada“ an die Spitze gemixt: Zehn Kandidaten haben am Dienstag in Göttingen die Deutsche Meisterschaft im Cocktailmixen unter sich ausgemacht. Gewonnen hat eine Teilnehmerin aus Köln - unter anderem mit einer besonderen Zutat aus Peru.
Cocktail-Mixer Robin Lühert
Wettbewerb
Wettbewerb

Cocktail-Meisterschaft sucht den besten Barkeeper in Deutschland

Wer mixt den besten Cocktail? Um diese Frage geht es am Dienstag beim Finale der Deutschen Cocktail-Meisterschaft in Göttingen. Zehn Barkeeper wollen die fünfköpfige Jury mit ihren Kreationen überzeugen. Allerdings: Um zu gewinnen, müssen die Teilnehmer mit mehr als nur dem Geschmack überzeugen.
Die Gewinner der  „Sustainable Chef Challenge“
Auszeichnung
Auszeichnung

„Sustainable Chef Challenge“: Sodexo kürt zwei Gewinner

Bereits zum zweiten Mal richtete das Food-Service-Unternehmen Sodexo die globale Initiative „Sustainable Chef Challenge“ aus. Hierbei waren Sodexo-Köche aus 45 Ländern aufgerufen, aus frischen Rezepten nachhaltige Gerichte zu entwickeln. Gleich zwei Kandidaten konnten die Jury überzeugen.