Interview

„Unsere Gäste wünschen sich genau dieses Angebot“

Im Rahmen des Mitte Juni 2021 durchgeführten Markenrelaunches der Ringhotels wurde die 2014 ins Leben gerufene Philosophie „Echt HeimatGenuss erleben“ noch stärker in den Fokus gerückt – und die neue Untermarke „HeimatGefühl by Ringhotels“ entwickelt.

Freitag, 14.01.2022, 08:29 Uhr, Autor: Karoline Giokas

„Gegenüber den „klassischen“ Ringhotels verfügen „HeimatGefühl“-Gastgeber über ein eingeschränktes Leistungsangebot, können aber auf die gleichen Basis-Dienstleistungen zurückgreifen“, so Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand Ringhotels. (Foto: © Ringhotels)

Frau Weiss, wie kam es zu Einführung der neuen Untermarke der Ringhotels?

Wir haben im Laufe der Jahre sehr viele Dienste und Services für Ringhotels aufgebaut, die natürlich ihren Preis haben: Von Distributionssystem über Marketing, PR, Social Media, Ringhotels Akademie und aktiver Vertrieb – um nur einige zu nennen. Die Positionierung eines klassischen Ringhotels ist die eines Vollhotels mit meist zusätzlichen Services wie beispielsweise Tagung, Geschäftsreise, Wellness.  Das bedeutet für einen Ringhotelier aber auch, dass im Haus einiges an Zuarbeit geleistet werden muss.

Für viele kleinere private Hotels die „nur“ Zimmer und Restauration anbieten, ist der Aufwand und die damit verbundenen Kosten aber zu hoch. Auch benötigen sie meistens nicht so viele Facetten des sehr spezialisierten Vertriebs, den ein typisches Ringhotel in Anspruch nimmt. Gleichzeitig sind diese Häuser aber auch sehr typisch, charmant, in der jeweiligen Region zu Hause und wunderbare Beispiele für „Heimat“. Daraus entstand die Idee, mit einem reduzierten Angebot eine Zweitmarke aufzubauen, die sich speziell an die kleineren Hotels richtet.

 

Was haben Hoteliers davon, sich künftig unter der neuen Marke führen zu lassen? Bedeutet dies zusätzlicher Aufwand für sie?

Ganz ohne Zuarbeit geht es nicht. Der Aufwand für HeimatGefühl by Ringhotels ist jedoch sehr überschaubar und die Häuser werden von uns auch in jedem Moment der Integration begleitet. Das Angebot ist ein Basisangebot, das auch jedes Ringhotel in Anspruch nimmt: Distributionssystem, Darstellung auf der Website und im Bereich Social Media, Darstellung im HeimatGenuss Guide (unserem Gesamtkatalog), Vermarktung auf Messen (so sie denn wieder oder noch möglich sind), Teilnahme am Stammgastprogramm. Zusätzlich gibt es auch für die HeimatGefühl by Ringhotels die Möglichkeit der Teilnahme an der Ringhotels Akademie sowohl in Präsenz als auch E-Akademie und den Veranstaltungen.

Es gibt jedoch keine zusätzlichen, sehr individuellen Leistungen wie z.B. spezielle Vermarktungspakete für Radfahrer, Wanderer, Wellness oder individuelle Unterstützung im B2B Bereich (Corporate, MICE und Veranstalter). HeimatGefühl by Ringhotels profitieren vom Know-how und der Bekanntheit von Ringhotels – all dies bei einer genau auf den Hoteltyp abgestimmten Leistung und Aufwand.

Zurück zur Startseite

Weitere Themen