Diebstahl

Tim Mälzer vermisst seinen Teddybären

XXL-Kuschelbär der Bullerei
Der treue XXL-Kuschelbär der Bullerei von Starkoch Tim Mälzer ist verschwunden. (Foto: © Bullerei/dpa)
Wo ist der süße Kuschelbär nur hin? Tim Mälzer vermisst in seinem Restaurant Bullerei seinen kuscheligen Freund. Dieser hat oft im Eingangsbereich die Gäste begrüßt – in letzter Zeit sogar mit einem Fußball. Jetzt ist der XXL-Teddybär verschwunden. 
Dienstag, 09.07.2024, 16:57 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

"Seit dem 23.6.2024, 21:00 Uhr MESZ vermissen wir unser Bärchen.
Beschreibung: Ca. 1,20 kuschelige Meter groß, verspielt, süß, zutraulich, treu und bärchenhaft. Wir bitten um sachdienliche Hinweise, damit Bärchen schnell wieder zu uns kommt" – so lautet die Vermisstenanzeige, die das Team der Bullerei auf Instagram gepostet hat

Hier wird sogar eine Belohnung für denjenigen versprochen, der den XXL-Teddybären wieder wohlbehalten zurückbringt. Welche Belohnung, wurde nicht verraten, nur, dass diese ebenso süß sein soll wie „unser süßes Bärchen“.

Ist er bei der Konkurrenz?

„Wir denken, dass unser Bärchen entwendet wurde. Vielleicht in einer Schnapslaune“, sagte ein Sprecher des Lokals. Seit 2022 war der große Teddybär im Lokal. „Im Sommer sitzt er immer gerne vorn am Host, um unsere Gäste zu begrüßen. Im Winter tummelt er sich meist im Restaurant herum.“

Auf Instagram reichen die Reaktionen von „Irgendwie ist das langsam nicht mehr lustig, was alles mitgenommen wird“ bis „Der ist bestimmt im Ahoi“ – in Anspielung an die Restaurantkette von Steffen Henssler, mit dem sich Mälzer gerne kabbelt.

(dpa/Instagram/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Tim Mälzer im Restaurant "Bullerei"
Blindgänger-Entschärfung
Blindgänger-Entschärfung

Bombe gefunden: Tim Mälzers Restaurant musste geräumt werden

Nach langer Verzögerung ist am frühen Dienstagmorgen eine Weltkriegsbombe im Hamburger Schanzenviertel entschärft worden. Etwa 5.000 Menschen hatten ihre Wohnungen verlassen müssen. Auch das Restaurant „Bullerei“ von Tim Mälzer wurde evakuiert.
Tim Mälzer
Tim Mälzer
Tim Mälzer

Corona-Pause in der Bullerei

Tim Mälzer schließt wegen der steigenden Corona-Zahlen sein Restaurant im Hamburger Schanzenviertel vorübergehend. Im Februar soll es mit neuen Ideen und einem überdachten Hygienekonzept weitergehen.
Rea Garvey (links), David Garret (mitte) und Tim Mälzer (rechts).
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Chiaro im Hotel de Rome Berlin eröffnet

Rea Garvey, Benno Fürmann, Wolke Hegenbarth und viele weitere prominente Gäste feierten gestern mit Tim Mälzer die Restauranteröffnung von Chiaro im Hotel de Rome.
Pezzo di Pane Einrichtung
Gastro-Konzept
Gastro-Konzept

Pezzo di Pane nähert sich dem Start

Hausgemachte Pinsas, frische Salate und Pasta: Mit „Pezzo di Pane“ entsteht derzeit ein neues Konzept der Tellerrand Consulting am Frankfurter Flughafen. Für Tim Mälzer geht damit ein Traum in Erfüllung.
Tim Raue und seiner Frau Katharina stehen in einem Treppenhaus. Der Star-Koch dreht neue Folgen der RTL-Sendung "Raue - Der Restaurantretter".
Gastronomie
Gastronomie

Tim Raue als Retter im Einsatz

Der Spitzenkoch soll im Auftrag von RTL strauchelnden Gastronomen helfen. Das schafft er aber nur unter tatkräftiger Mithilfe seiner Frau. Gleichzeitig wirbt er für Jobs in der Gastronomie. Hier sieht er ein ehrliches und dankbares Arbeitsfeld für junge Menschen, die arbeiten wollen.
Burgermeister in Berlin-Neukölln
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Burgermeister gibt es jetzt auch in Neukölln

Burgermeister hat seine erste Filiale in Berlin-Neukölln eröffnet. Die nächste Neueröffnung ist bereits in Planung.
Jesko Klatt im Portrait
Wandlung
Wandlung

The Grand ist ab Juli 2024 Eventlocation

Das ehemalige Restaurant schließt nun wirklich seinen Gästebetrieb. Nachdem es schon einmal für drei Jahre geschlossen war, hat sich Inhaber Jesko Klatt jetzt entschieden, die Räumlichkeiten künftig einzig für Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen. 
Le big TamTam
Eröffnung
Eröffnung

Le big Tam Tam holt aus zum Paukenschlag

Bald ist es so weit: Am 12. Juli 2024 eröffnet in der großen Rotunde des Hamburger Hanseviertels Le big Tam Tam. In zweieinhalb Jahren ist hier ein einzigartiger Food-Markt entstanden, der eine Gastronomie-Fläche für bis zu 500 Gäste bietet.