Messewelten

Biofach 2021 stellt sich auf

Die große Leitmesse der Biobranche blickt zuversichtlich in die Zukunft: Ab 17. Februar 2021 werden wohl wieder mehr als 3000 Aussteller ihre Neuheiten und Trends präsentieren.

Freitag, 31.07.2020, 09:49 Uhr, Autor: Thomas Hack
Biofach

Auf der Biofach 2019 präsentierten 3.273 Aussteller aus 98 Nationen Neuheiten, Trends und Innovationen aus aller Welt. (© NuernbergMesse)

Die Leitmesse BIOFACH startet zusammen mit VIVANESS  zuversichtlich in das neue Jahr: Zur nächsten Ausgabe der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, vom 17. bis 20. Februar 2021 setzt der BIOFACH Kongress den Schwerpunkt „Shaping Transformation. Stronger. Together.“ Er will damit in den Fokus rücken, wie die Ernährungswende durch die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Transformationsbewegungen noch besser vorankommt.

Zentrale Plattform für die Bio-Branche

Messeleiterin Danila Brunner ließ dazu verlauten: „Das Messe-Duo ist die zentrale Plattform für Austausch, Informationen und Business der Bio- und Naturkosmetik-Branche, gerade in den aktuellen Zeiten. Derzeit arbeiten wir intensiv an der nächsten Ausgabe 2021. Dazu gehören zahlreiche Maßnahmen für die bestmögliche Sicherheit aller Beteiligten, auf Basis des dazu entwickelten speziellen Hygienekonzeptes für das Messe-Duo. Wir sind zuversichtlich, damit allen unseren Kunden sowohl Sicherheit als auch den Erfolg bieten zu können, wie sie ihn von ihrem Branchentreff, BIOFACH und VIVANESS kennen und schätzen!

75 Prozent der Fläche bereits ausgebucht

Was uns in diesen Tagen zutiefst beeindruckt, ist, dass die Branche uns bereits jetzt auf vielfältige Weise ihre große Verbundenheit und ihr starkes Commitment zeigt! Wir freuen uns, dass sich schon jetzt für 75 % der verfügbaren Fläche Aussteller angemeldet haben! Sie zeigen uns damit, wie viel Wert und zentrale Bedeutung sie ihrem jährlichen Branchentreff beimessen. Heute schon sind wir voller Vorfreude auf das Wiedersehen mit Ausstellern, Besuchern und Medienvertretern zur nächsten Ausgabe 2021!“ Weitere Infos unter www.biofach.de/de/partnershipbeyondbusiness und www.vivaness.de/de/partnershipbeyondbusiness.

 

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen