Messetipp

Gastro Ivent 2023: Trends und Zitronenlimo

Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Limonade draus! Dieses „Rezept“ beherrschen Menschen im Hotel- und Gastronomiebereich aus dem Effeff.  Auf der „Gastro Ivent“ will Projektleiterin Marta Pasierbek daher „jede Menge ideelle Zitronenlimonade“ ausschenken.

Freitag, 18.11.2022, 10:29 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Die Gastro Ivent ist die Fachmesse für Gastronomen, Gemeinschaftsverpfleger und Hoteliers im Nordwesten.

Die Gastro Ivent findet vom 28. bis zum 30. Januar 2023 in der Messe Bremen statt. Sie ist der Branchentreff für Gastronomen, Gemeinschaftsverpfleger und Hoteliers im Nordwesten. (Foto: © M3B GmbH/ Jan Rathke)

„Gerade jetzt brauchen diese tatkräftigen, engagierten Menschen ein Forum für Austausch und Inspiration. Wir wollen den Akteuren der Branche auf der ‚Gastro Ivent‘ den Rücken stärken und sie mit spannenden Trends und Ideen aus der Praxis beflügeln“, sagt Marta Pasierbek.

Dafür sorgen rund 150 Aussteller, die unter anderem aus den Bereichen Lebensmittel, Großhandel, Einrichtung und Ausstattung zur „Gastro Ivent“ kommen. Hier finden Besucher aus der Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und Hotellerie alles für ihr Business. Die Fachmesse findet 2023 vom 28. bis zum 30. Januar 2023 in der Messe Bremen statt.

Mehr als nur eine Tasse Kaffee

Kaffee ist ein Top-Thema auf der Fachmesse, dem die Organisatoren einen eigenen, großen „Coffee-Style-Bereich“ widmen. Hier und auch in der Ausstellung können die Besucher unter anderem neue Röstungen und Kaffeespezialitäten kennenlernen.

Wer holt den Titel bei der „Deutschen Cuptasting Meisterschaft der Specialty Coffee Association Germany (SCA)“?
Bei der „Deutschen Cuptasting Meisterschaft der Specialty Coffee Association Germany (SCA)“ wird der Kaffeeexperte mit der feinsten Sensorik gesucht. (Foto: © M3B GmbH/Jan Rathke)

Als Highlight wird die „Deutsche Cuptasting Meisterschaft der Specialty Coffee Association Germany (SCA)“ vor Ort ausgetragen. Gesucht wird dabei der Kaffeeexperte mit der feinsten Sensorik.

Antreten dürfen übrigens nicht nur Baristi, sondern auch Röster oder Rohkaffeeimporteure.

Startup Allee: Bremer Newcomer stellen sich vor

In Kooperation mit Bremen Startups wird erstmals eine Sonderfläche für junge Gründer aus Bremen mit einer Schnittstelle zur Gastronomie gegeben: die „Startup Allee“.

Hier präsentieren sich neun ausgewählte Bremer Newcomer und stellen sich am Samstag im Rahmen einer „Pitch Night“ nicht nur einer fachkundigen Jury, sondern auch den Fachbesuchern vor. Es geht um Ruhm und Ehre, aber auch um attraktive Preise.

Weiterlesen

Weitere Themen