Feinschmecker-Event

„Kulinarische Schnitzeljagd“ unterstützt Gastronomen

Die Kulinarische Schnitzeljagd bietet 17 individuelle Genusstouren von NRW bis nach Hamburg an. Diese sollen Gastronomen bis zu 400 neue Gäste am Tag einbringen.

Mittwoch, 13.05.2020, 11:41 Uhr, Autor: Thomas Hack
Desserts auf einem Teller

Ausgesuchte Speisen und Getränke werden von den Lokalen speziell für die Kulinarische Schnitzeljagd vorbereitet. (© Kulinarische Schnitzeljagd)

Mit der „Kulinarischen Schnitzeljagd“ ist eine spezielle Genusstour ins Leben gerufen worden, bei welcher die Teilnehmer ihre Stadt neu erschmecken sollen. In 12 persönlich ausgewählten Restaurants, Cafés und Feinkostläden bekommen die Schnitzeljäger dabei besondere kulinarische Kostproben und haben sieben Stunden Zeit, um die Lokale individuell zu besuchen. Jede Tour findet zwischen 11 und 18 Uhr statt, wobei die Teilnehmer in jedem der Läden kostenlos eine kulinarische Köstlichkeit serviert bekommen – auf Wunsch auch vegan.

Bis zu 400 neue Kunden am Tag

Die Genusstour bringe den Veranstaltern zufolge jedem Lokal bis zu 400 Kunden am Tag und sei damit eine ideale Möglichkeit für die teilnehmenden Betriebe, auf sich aufmerksam zu machen und ihren Kundenstamm zu erweitern. Die Teilnehmer wiederum lernen viele neue Locations kennen und können ihren kulinarischen Horizont erweitern. Sie bewegen sich dabei nicht zusammen, sondern individuell in Kleingruppen oder alleine.

Einhaltung aller erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen

Die Schnitzeljagden werden unter den geltenden Hygiene-Maßnahmen stattfinden. Um die Sicherheit aller Teilnehmer zu gewährleisten, werden die ersten Touren mit einer maximalen Teilnehmeranzahl von 150 Schnitzeljägern stattfinden. So kann sichergestellt werden, dass auch in kleinen Läden der Mindestabstand eingehalten werden kann: „Natürlich werden diese Touren anders als in den letzten Jahren sein. Es wird hygienische Regeln geben und es wird bestimmt eine andere Stimmung sein – gerade bei den ersten Touren im Juni“, so Organisator und Gründer Peter Wiedeking. „Aber wir sehen darin auch eine Möglichkeit, der Gastronomie zu helfen.“

Termine und Kartenverkauf

Die Touren finden jeweils von 11 bis 18 Uhr in folgenden Städten und Terminen statt:

  • Düsseldorf (13.06., 20.06. (vegan), 01.08., 12.09. und 10.10.)
  • Ratingen (13.06.)
  • Duisburg (06.06. und 29.08.)
  • Köln (13.06., 04.07. und 05.09.)
  • Mönchengladbach (19.09)
  • Mülheim an der Ruhr (20.06. und 12.09.)Bonn (25.07.)
  • Essen (11.07.)
  • Bochum (27.06.)
  • Hansestadt Hamburg (05.09.)

Kartenverkauf und weitere Informationen unter: www.kulinarische-schnitzeljagd.de

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen