Food & Trends

Potsdam erwartet 10.000 Besucher beim Street Food Festival

Vom 15. bis 17. März werden in Potsdam über 70 Garküchen rauchen , die rund 10.000 Foodies und Genießer verköstigen. Das kulinarische Potpourri erstreckt sich von klassischen Burgern bis zum hippen Insektenfood.

Dienstag, 12.03.2019, 12:21 Uhr, Autor: Thomas Hack
Ein Foodtrucker serviert einen Burger an drei junge Damen

10.000 Besucher werden auf dem Potsdamer Street Food Festival mehrere hundert Gerichte probieren können. (© nenetus/Fotolia)

In Potsdam kommen nächstes Wochenende wieder alle Foodies, Genießer und Trendforscher auf ihre kulinarischen Kosten: Im Potsdamer Lustgarten werden an mehr als 70 Ständen und Garküchen die Töpfe und Pfannen rauchen und zu einer gastronomischen Reise rund um die Welt und durch sämtliche Kontinente einladen. Den Veranstaltern zufolge soll es mehrere hundert Gerichte zum Probieren geben, wobei sich die Palette von klassischen Burgern über japanische Bubble-Waffeln bis hin zum heiß diskutierten Würmerfood erstrecken wird. Dass hier ganz besondere Spezialitäten aufgetischt werden, zeigt wohl am deutlichsten ein Pressezitat auf der Facebookseite des Festivals: „Das Angebot könnte breiter nicht sein. An einem Stand mit kenianischem Essen wird beispielsweise Ngamia na wali ama Couscous kredenzt. Der versierte Weltenbummler weiß sofort, dass er sich darunter geschnetzeltes Kamel mit würziger Soße und Couscous vorstellen darf. Ein anderer präsentiert frisch hergestellte Flaminquines aus Spanien, was eine panierte Käse-Schinken-Rolle ist.“

Buntes Rahmenprogramm
Wie die Potsdamer Neueste Nachrichten berichten, soll es auch ein großes Rahmenprogramm für die ganze Familie geben. So würde man beim „Afrocat Rollberg“ nicht nur feine Schmankerl aus dem Land Kamerun genießen, sondern sich auch gleich noch die eigene Haarpracht mit schicken Zöpfen verschönern lassen können. Für die kleinen Besucher wird eigens ein „Kinderland“ eingerichtet, in welchem vom Trampolin bis zum Kinderschminken zahlreiche Attraktionen für den Nachwuchs geboten ist. Das Potsdamer Street Food Festival findet vom 15. bis 17. März 2019 im Lustgarten statt und wird von der Magdeburger Firma Street Art Event organisiert, die mit diesem Festival in verschiedensten Städten Deutschlands gastiert. Weitere Infos gibt es hier.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen