Auszeichnung

Ruby Luna Düsseldorf ist „Hotelimmobilie des Jahres 2021“

Die Auszeichnung „Hotelimmobilie des Jahres 2021“ geht dieses Jahr an das Ruby Luna in Düsseldorf. Zu den drei Finalisten zählten noch „Das Schlafwerk“ in Stuttgart und die Villa Kopenhagen.

Donnerstag, 14.10.2021, 08:39 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Impressionen vom Ruby Luna Düsseldorf

Die Auszeichnung „Hotelimmobilie des Jahres 2021“ geht dieses Jahr an das Ruby Luna in Düsseldorf. Der Preis wurde heute im Rahmen der 196+ hotelforum-Fachkonferenz verliehen. (Foto: © Gregor Hofbauer)

Die Auszeichnung „Hotelimmobilie des Jahres 2021“ geht dieses Jahr an das Ruby Luna in Düsseldorf. „Der diesjährige Gewinner überzeugte die Jury in vielen Bereichen: zentrale Lage im Düsseldorfer Bankenviertel, Übersetzung der Aufbruchstimmung der 60er Jahre in eine interessante Geschichte und das erprobte Ruby-Design, mit hochwertiger Ausstattung und Fokus auf das Wesentliche“, erklärt Andreas Martin, Jury-Vorsitzender, die Entscheidung. „Der überzeugende Umbau des denkmalgeschützten ehemaligen Commerzbank Bürogebäudes, das in den frühen 1960ern vom Düsseldorfer Architekten Paul Schneider-Esleben geplant und erbaut wurde, ist ein gutes Beispiel für die Aufbruchsstimmung der damaligen Wirtschaftswunder-Zeit und gilt architektonisch als markantes Hochhaus. Beim Umbau sind vom Beginn der Planung bis zur Übergabe alle Prozesse bezüglich Ökologie durch die DGNB auditiert worden (angestrebter Standard „Gold“). Durch die Umnutzung der ehemaligen Büroimmobilie in ein Hotel punktet das Ruby Luna auch im Bereich Nachhaltigkeit.“

(196+ Hotelforum München/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen