Messe

Whisk(e)y-Messe 2023 in Planung

Nach dem Erfolg von The Village im vergangenen Jahr, steht nun bereits der Termin für die nächste Ausgabe der Whisk(e)y-Messe Nürnberg fest. 

Mittwoch, 15.06.2022, 11:27 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Whisk(e)y-Messe The Village

Die Planungen für die Whisk(e)y-Messe The Village 2023 laufen bereits. (Foto: © AFAG Messen und Ausstellungen/whiskey-messe.de)

Im April 2022 kamen rund 9.500 Besucher zur Whisk(e)y-Messe The Village nach Nürnberg und sorgten für ein emotionales Wiedersehen zwischen Ausstellern, Besuchern und den großen Namen der Branche. Auch internationale Gäste nutzten The Village als eine der wenigen Möglichkeiten, um sich wieder live auszutauschen, sich zu informieren, zu probieren und natürlich auch einzukaufen. Die Vorfreude auf die kommende Whisk(e)y-Messe Nürnberg ist daher bereits jetzt groß.

The Village bietet neben einer großen Auswahl an Whisk(e)ys eine entspannte Atmosphäre, besondere Raritäten sowie vielfältige korrespondierende Angebote und fachliche Informationen rund um Whisk(e)y. Die Master Classes liefern die fachliche Tiefe für Kenner und Liebhaber. Auch die Basic Seminare des Nürnberger Whiskyclubs Highland Circle kommen gut bei den Besuchern an.

Zwei neue Bereiche

Im Jahr 2022 hat The Village erstmals als eigenständige Veranstaltung stattgefunden und konnte dadurch ihren Anteil an Fachbesuchern erhöhen. Die neuen Bereiche La Bodega (Port und Sherry) und From Field To Bottle (Fokus auf Herstellungsprozess des Whisk(e)ys) erweiterten dabei das Angebot. Sie sollen 2023 weiter ausgebaut werden.

Projektleiter Stephan Dovern sieht die neuen Themen am richtigen Platz: „Es hat sich gezeigt, dass Port und Sherry perfekt zum Whisk(e)y-Angebot passen und, dass dieser neue Angebotsbereich neben dem Pueblo Del Ron die richtige Ergänzung für The Village ist.“ Die R(h)um-Messe Pueblo Del Ron Nürnberg bietet ein vielfältiges Rum-Angebot und findet bereits seit fünf Jahren als Messe parallel zu The Village statt.

The Village 2023

Das Team um Projektleiter Stephan Dovern und den fachlichen Partner Michael Gradl von Gradls Whiskyfässla hat bereits einige Ideen, um 2023 die fachlichen Angebote auf The Village noch weiter auszubauen. So werden verschiedene neue Aromen-Welten, wie zum Beispiel Röstkaffee oder Schokolade, präsentiert. Im Fokus bleibt aber nach wie vor der Whisk(e)y. Auch 2023 können die Besucher wieder aus mehr als 2.800 verschiedenen Whisk(e)ys wählen und ihren Favoriten finden.

The Village findet am 25. und 26. März 2023 in der Messe Nürnberg statt. Zum Pre-Opening öffnen sich bereits am 24. März die Tore.

Die Whisk(e)y-Messe bleibt 2023 in der Halle 12 der Messe Nürnberg. Diese bietet genügend Platz für die vielen Angebote und ermöglicht gleichzeitig einen entspannten Besuch. Die Whisk(e)y-Messe Nürnberg und die Freizeit Messe Nürnberg finden 2023 wieder parallel zueinander statt. Für beide Veranstaltungen gibt es allerdings eigene Eintrittskarten. Wer beide Veranstaltungen besuchen möchte, hat mit einem Kombi-Ticket die Möglichkeit dazu.

(AFAG Messen und Ausstellungen/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen