IATA TRAVEL PASS APP

Emirates erweitert Travel Pass-Implementierung um Frankfurt

Emirates bietet Fluggästen die IATA Travel Pass-Lösung ab sofort auf zehn Verbindungen ab Dubai an – darunter Frankfurt – und plant, diese in den kommenden Wochen auf das gesamte Streckennetz auszuweiten.

Dienstag, 29.06.2021, 14:25 Uhr, Autor: Martina Kalus
IATA Travel Pass

Emirates-Kunden, die zwischen Dubai und Frankfurt, London, Barcelona, Madrid, Istanbul, New York JFK, Moskau, Paris-Charles De Gaulle sowie Amsterdam fliegen, können ab sofort den IATA Travel Pass nutzen. (Foto: © Emirates)

Ab sofort bietet Emirates Fluggästen den IATA Travel Pass auf zehn Verbindungen ab Dubai ­– darunter Frankfurt – und plant, diese in den kommenden Wochen auf das gesamte Streckennetz auszuweiten. Die Fluggesellschaft hatte im April als eine der ersten den IATA Travel Pass als Pilotprojekt eingeführt.

Mehr Komfort und Sicherheit

Adel Al Redha, Emirates Chief Operating Officer: „Wir haben in den vergangenen Monaten unsere Projekte für die biometrische, kontaktlose und digitale Reise-Nachverfolgung weiter vorangetrieben, um unseren Kunden noch mehr Komfort und Sicherheit zu bieten: Von unserem biometrischen Pfad am Dubai International Airport (DXB) bis hin zu Initiativen wie dem IATA Travel Pass und der Integration in die Datenbanken der Gesundheitsbehörden – allesamt bieten vielfältige Vorteile wie ein besseres Kundenerlebnis, einen geringeren Papierverbrauch sowie mehr Effizienz und Zuverlässigkeit bei der Kontrolle von Reisedokumenten.”

COVID-19-bezogene Reiseinformationen

Emirates-Kunden, die zwischen Dubai und Frankfurt, London, Barcelona, Madrid, Istanbul, New York JFK, Moskau, Paris-Charles De Gaulle sowie Amsterdam fliegen, können ab sofort den IATA Travel Pass nutzen. Darüber lassen sich die neuesten COVID-19-bezogenen Reiseinformationen abrufen, einschließlich der Standorte von PCR-Testlaboren, sowie persönliche COVID-19-Reisedokumente wie den Impfnachweis verwalten. Passagiere auf diesen Flügen erhalten eine SMS und eine E-Mail mit dem Aktivierungscode und Anweisungen zum Herunterladen der IATA Travel Pass App.

Im gesamten Streckennetz

Die Fluggesellschaft plant, die IATA Travel Pass-Lösung in ihrem gesamten Streckennetz einzuführen. Seit Beginn der Testphase im April arbeitet Emirates eng mit der IATA und ihren Partnern zusammen, um die IATA Travel Pass App auf Basis von Kundenfeedback zu verbessern. Die App ist sowohl für iOS- als auch für Android-Nutzer verfügbar und kann auch von Fluggästen mit nicht-biometrischen Pässen genutzt werden.

Integration in Check-in-Systeme

Ab Juli wird Emirates die Alhosn-App (die offizielle App der Vereinigten Arabischen Emirate für die COVID-19-bezogene Kontaktverfolgung und Gesundheitsdokumentation) in seine Check-in-Systeme integrieren und damit die bestehende Integration mit der Dubai Health Authority (DHA) erweitern. Dadurch profitieren Passagiere, die aus den VAE reisen, von der schnellen und bequemen digitalen Abfrage und Verifizierung ihrer COVID-19-Gesundheitsdaten, unabhängig davon, wo in den VAE sie ihre Impfung oder den COVID-19-PCR- und Antigentest vorgenommen haben.

(Emirates/MK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen