Neueröffnung

Barry Sternlicht launcht neue Hotelmarke

Als „A New Kind Of Wonder-Full“ beschreibt der Gründer der Starwood Capital Group sein neuestes Projekt Treehouse Hotels. Es geht um die Rückbesinnung auf die einfachen Dinge, die uns zum Lachen bringen.

Dienstag, 11.06.2019, 11:30 Uhr, Autor: Kristina Presser
Barry Sternlicht

Barry Sternlicht lanciert die neue Hotelmarke „Treehouse Hotels“. Das erste Haus eröffnet Ende 2019 in London. (Foto: © dpa/ Robin Hood Foundation)

Hotel-Visionär Barry Sternlicht hat sein neuestes Markenprojekt angekündigt: Treehouse Hotels. Der „kleine Bruder des 1 Hotels“ – Sternlichts von der Natur inspirierte und bereits ausgezeichnete Hotelmarke – inspiriert mit Boho-Chic und Nostalgie. Wie alle Hotels im Portfolio von Sternlicht, Gründer der W Hotels sowie Vorstandsvorsitzender und CEO der Investmentfirma Starwood Capital Group, setzt auch Treehouse auf Nachhaltigkeit. Als erstes Hotel im Portfolio der Marke wird Treehouse London in Betrieb gehen und Ende 2019 eröffnet. Weitere Standorte sollen in den USA und in anderen Regionen folgen.

„Es geht darum, uns selbst zu finden, aber auch mit anderen in Kontakt zu treten, und uns an all die einfachen Dinge zu erinnern, die uns zum Lachen und zum Schmunzeln bringen und in uns das Gefühl auslösen, dass wir jemanden ganz einfach umarmen möchten“, beschreibt Sternlicht das gedankliche Konzept hinter der neuen Marke.

Direkt gegenüber von der BBC-Zentrale gelegen eröffnet das Treehouse London mit seinen 95 Zimmern, darunter 15 Suiten, einem Penthouse-Restaurant und einer Bar auf dem Dach mit 360-Grad-Rundblick auf die Skyline der britischen Hauptstadt. Restaurant und Bar werden von der Madera Group betrieben, einer internationalen Gruppe mit Sitz in Los Angeles, die Gastronomiebetriebe in Südkalifornien und Arizona besitzt und betreibt.

Weitere Hotelmarken Sternlichts sind 1 Hotel und Baccarat Hotels – sie standen bei den Readers‘ Choice Awards von Conde Nast Traveler im Jahr 2018 im Rampenlicht. Das 1 Hotel South Beach, 1 Hotel Brooklyn Bridge, 1 Hotel Central Park und das Baccarat New York gehörten schon kurz nach ihrem Debüt zu den Top-10-Hotels in Miami und NYC.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen