Hotelmarke auf Expansionskurs

Eisenach bekommt erstes B&B Hotel

Die Budget-Hotelkette erweitert ihr Deutschland-Portfolio mit der Eröffnung ihres 130. Hauses. Eine Win-win-Situation für Stadt und Hotelkette, ist sich der B&B Hotels CEO sicher.

Dienstag, 28.07.2020, 13:32 Uhr, Autor: Kristina Presser
Hotelzimmer des B&B Hotels in Eisenach

Blick in eines der neuen Zimmer im B&B Hotel Eisenach. (Foto: ©B&B Hotels)

Es geht Schlag auf Schlag: Erst vor wenigen Tagen verkündete die Budget-Hotelkette B&B Hotels die Eröffnung ihres bereits dritten Hauses in Hannover. Jetzt feierte das erste B&B Hotel in Eisenach am 27. Juli 2020 sein Opening. Es verfügt über insgesamt 88 Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer „im modern-urbanen Design“, wie das Unternehmen mitteilt. Damit baut B&B Hotels seine straffe Expansion weiter aus und erhöht die deutschlandweite Präsenz auf 130 Häuser.

Max C. Luscher, CEO Central and Northern Europe von B&B Hotels über die Neueröffnung in Eisenach: „Kleinstädte wie Eisenach bieten enormes Potenzial für unser hochstandardisiertes Produkt. Hinzu kommt die verkehrsgünstige Lage mitten in Deutschland sowie die zahlreichen Erholungsmöglichkeiten in der Region rund um Eisenach. Die Stadt sowie B&B Hotels werden voneinander profitieren, da sind wir uns sicher!“
(w&p/KP)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen