Neueröffnung

Hilton erobert die Costa del Sol

Das neu eröffnete Higuerón Hotel Málaga in der Geburtsstadt Picassos bietet Rundumblicke auf das Mittelmeer und soll Málagas einziges nachhaltiges Sterne-Restaurant beherbergen.

Mittwoch, 12.06.2019, 09:57 Uhr, Autor: Thomas Hack
Das Higuerón Hotel Málaga

„Rundum“ entspannt: Nicht nur der Pool, sondern auch die 24 Panorama-Suiten des neuen Higuerón Hotel Málaga bieten eine 360-Grad-Aussicht auf das Mittelmeer . (© Hilton)

Die spanische Costa del Sol ist von nun an um ein hochmodernes Gästehaus reicher: Das Higuerón Hotel Málaga, Curio Collection by Hilton öffnete nach 22 Millionen Euro Renovierung dieser Tage seine Tore und möchte mit 177 Zimmern den Gästen ein paar ganz besondere Urlaubsmomente bieten. Eingebettet hinter den wilden Montes de Malaga, liegt das Hotel verkehrsgünstig in der Nähe der pulsierenden Stadt, die als das Herz der Costa del Sol längst zu einer stark frequentierten Reisedestination geworden ist. „Málaga ist eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Allein im vergangen Jahr strömten 12,5 Millionen Touristen hier an die sonnigen Strände“, sagt Simon Vincent, EMEA Hilton Präsident. „Da ein Euro von sieben Euro in Spanien durch Reise und Tourismus generiert werden, freuen wir uns, unser Portfolio hier in den nächsten drei bis fünf Jahren um 50 Prozent zu erweitern.“

Sternerestaurant und Kunstausstellungen
Die eleganten Hotelzimmer weisen typisch spanische Akzente auf, während die 24 Panorama-Suiten mit Balkonen und Terrassen mit 360-Grad-Aussicht auf das Mittelmeer für einen einen ganz besonderen Aufenthalt sorgen wollen. Im kommenden Jahr wird das Hotel noch weitere 113 Premium-Suiten hinzufügen. In sechs verschiedenen Restaurants und Bars warten frische Anbauprodukte von lokalen Bauernhöfen sowie lokale Gerichte auf die Gäste, indes das Sternerestaurant Sollo innovative Signaturen auf Basis von Flussfisch und Kaviar serviert, die in der hoteleigenen hydroponischen Farm vor Ort kultiviert werden. Das Nagomi Spa lädt die Gäste schließlich zu Outdoor-Behandlungen sowie in Behandlungsräume und Hydrotherapiekabinen ein. Vor Ort stehen den Gästen auch umfangreiche Sportanlagen und vier Hotelpools zur Verfügung. Um die Kunstszene Málagas widerzuspiegeln, hat das Hotel zwei Kunstausstellungen mit Werken von lokalen und internationalen Künstlern eingerichtet. „Das Higuerón Hotel Málaga ist der neueste Hotspot an der wunderschönen Costa del Sol und bietet ein wirklich einzigartiges Erlebnis, um sich zu entspannen und alles zu erkunden, was dieser bemerkenswerte Ort zu bieten hat“, so Mark Nogal, Global Head von Curio Collection by Hilton.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen