Zimmer frei

Neue Plattform zeigt geöffnete Hotels in Österreich

Betriebe, die freie Zimmer zur Verfügung haben, können sich ab sofort registrieren und sollen so speziell von anderen Unternehmen besser gefunden werden können.

Montag, 23.03.2020, 11:01 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Schild Zimmer frei!

Speziell Arbeitskräfte aus systemrelevanten Branchen sind derzeit oft auf der Suche nach freien Zimmern. Auf der neuen Plattform der WKO soll man diese finden können. (© Animaflora PicsStock – stock.adobe.com)

Viele Beherbergungsbetriebe haben in Österreich im Moment zwar geschlossen – sei es, weil sie in einem Quarantänegebiet liegen oder weil die Nachfrage komplett eingebrochen ist – doch andere haben ihre Pforten weiterhin geöffnet. Damit diese Hotels, Pensionen oder Appartements besser gefunden werden, hat der Fachverband Hotellerie der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) jetzt eine Service-Plattform eingerichtet, auf der Unternehmen nach geöffneten Beherbergungsbetrieben in ganz Österreich – ausgenommen Tirol und vorerst Vorarlberg – suchen können. Ebenso können sich Betriebe auf https://openhotels.at/ registrieren, wenn Sie für Schlüsselarbeitskräfte von Unternehmen – z.B. Personenbetreuer, Mitarbeiter aus dem Lebensmittelhandel, Monteure – und Mitarbeiter von Hilfsorganisationen, Zimmer anbieten wollen. Die Registrierung erfolgt rasch und unkompliziert per E-Mail-Adresse und Passwort.

„Mit diesem Infotool konnten wir in kürzester Zeit ein Service für viele österreichischen Unternehmen auf die Beine stellen, indem wir Betriebe, die Unterkünfte für Schlüsselarbeitskräfte suchen und Beherbergungsbetriebe, die freie Zimmer anbieten können, rasch und unkompliziert zusammenbringen,“ betont die Obfrau des Fachverbandes Hotellerie, Susanne Kraus-Winkler.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen