Erweiterung

Parkhotel Landau eröffnet Villa am Park

Die ersten Überlegungen zur Erweiterung des Parkhotel Landaus liegen Jahre zurück. Jetzt ist die Bauphase beendet und die 3-Millionen-Investition nahezu abgeschlossen.

Freitag, 10.09.2021, 11:11 Uhr, Autor: Martina Kalus
Parkhotel Landau mit Villa am Park

Neben der kaum noch wiederzuerkennenden Fassade des Hotels komplettiert die Villa am Park nun das denkmalgeschützte Ensemble. (Foto: © Parkhotel Landau)

Landaus Parkhotel hat sein Wohlfühl-Angebot mit viel Aufwand ansprechend ergänzt. Neben der kaum noch wiederzuerkennenden Fassade des Hotels komplettiert die Villa am Park nun das denkmalgeschützte Ensemble.

Die ersten Überlegungen zur Erweiterung waren anfänglich inspiriert von der positiven wirtschaftlichen Entwicklung Landaus, einer Stadt, die sich auch als Tagungsadresse einen Markt eroberte. Kreisten die ersten Pläne noch um einen nüchtern gehaltenen Anbau mit viel Glas und Stahl, wurde den Verantwortlichen rasch klar, dass die Architektur der Festhalle, auch die sie umgebende bauliche Kulisse des umliegenden Villenviertels nur eine sensible, stilvolle Anpassung erlaubten. Unumgänglich wurde dabei auch eine Fassadenveränderung des Parkhotels. So sollte der Charakter der Bauten aus dem Jugendstil zwischen 1890 und 1920 das gesamte Ensemble kennzeichnen. Der vorherrschende Villenstil sollte das Areal prägen.

Innendesign mit Einflüssen des Jahrhunderts

Das Innere des Neubaus mit seinen 32 zwischen 26 und 38 Quadratmetern großen Zimmern verleiht der Villa einen ganz besonderen Charme. Den Wandel der Zeit spürbar werden lassen, das war das Ziel. Hotelinhaber Rolf J. Lauterbach beschreibt es gerne so: „Der Großvater hat das Haus 1890 gebaut und eingerichtet, sein Sohn 1920 den Ausbau mit Elementen des Art-Déco-Stils weitergeführt, der Enkel dann 1950 dem Komplex Akzente der aktuellen Zeit hinzugefügt.“ Entstanden ist eine „gelungene Mixtur verschiedener Epochen mit dem Hauptaugenmerk auf die Symbiose von Moderne & Klassik“. Da treffen klassische Badfliesen auf opulente Wandbilder in der Dusche, gedeckte und moderne Farben mischen sich mit kräftigen Farbtönen, klassische Holzböden mit modernem Teppich im Used Look. Ölgemälde und moderne Fotografien in Glas schaffen eine spannende Wechselwirkung.

Parkhotel Landau Villa Zimmer
In den Zimmern soll der Wandel der Zeit spürbar werden. (Foto: © Parkhotel Landau)

Eigenständig und doch integriert

Die Villa am Park ist zwar fester Bestandteil des Parkhotels und pflegt doch eine außergewöhnliche Eigenständigkeit. Mit einem eigenen Charakter, einem unverwechselbaren Flair ist ein Wohnkomfort entstanden, den man auch mit einem modernen Boutique Hotel bescheinigt. Die Kategorien reichen vom Premium-Angebot über Familienzimmer mit besonders viel Platz bis zum Apartment mit Kitchenette für länger verweilende Gäste.

(Parkhotel Landau/MK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen