Auszeichnungen

Schloss Hohenkammer erneut bestes Konferenzhotel

Titelverteidigung: Schloss Hohenkammer wurde erneut zum besten Konferenzhotel in Deutschland gewählt – und belegt in Bayern zudem die Spitzenposition in der Kategorie Kreativprozesse.

Donnerstag, 24.09.2020, 13:05 Uhr, Autor: Thomas Hack
Preisverleihung in Schlos Hohenkammer

Freude bei Schloss Hohenkammer: Gleich in zwei Auszeichnungen belegt das Hotel Spitzenpositionen. (© Schloss Hohenkammer)

In Schloss Hohenkammer wurden vor einigen Tagen die besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet, wobei auch in diesem Jahr wieder mehr als 14.000 Tagungsprofessionals, Führungskräfte, Trainer und Personalentwickler für ihre Favoriten abgestimmt haben. „Top 250 – Die besten Tagungshotels in Deutschland“ qualifiziert seit 19 Jahren den Tagungsmarkt über alle Angebotssparten, wie Seminar, Event, Klausur, Konferenz und Kreativprozesse hinweg, indem in einem mehrstufigen Verfahren die Aufnahme der Hotels geprüft wird. Die zu diesem Projekt gehörenden Hotels standen auch in diesem Jahr in den Kategorien Seminar, Klausur, Konferenz, Event und Kreativprozesse zur Wahl. Zur großen Freude von Martin Kirsch, Geschäftsführer in Schloss Hohenkammer, und seinem Team, belegt Schloss Hohenkammer den 1. Platz als bestes Konferenz-Hotel und verteidigte damit den Titel aus dem Vorjahr.

Auch bayerischer Platz 1 in Kategorie Kreativprozesse

In der Kategorie der Kreativprozesse konnte sich Schloss Hohenkammer um zwei Plätze auf den 5. Platz in Deutschland verbessern. „Das bedeutet Platz 1 in Bayern“, wie Martin Kirsch augenzwinkernd erklärt. „Das sind tolle Auszeichnungen und eine Belohnung für unsere Kreativität, Flexibilität und Dienstleistung. Wir sind sehr stolz da wir, gerade im Bereich Kreativprozesse, einer der Vorreiter der Branche sind und merken, wie die Mitbewerber auf den Zug aufgesprungen sind. Gerade die letzten Monate waren für die gesamte Branche eine noch nie da gewesene Herausforderung und darum freut es mich umso mehr, dass wir bei den Entscheidern auch weiterhin überzeugen und punkten konnten. Mein großer Dank geht an mein Team und an alle Mitarbeiter in Schloss Hohenkammer.“

Top Tagungshotelier geehrt

Als Sieger bei den Seminar-Hotels ging das Hotel Camp Reinsehlen hervor. In der Kategorie Klausur setzte sich das Seehotel Niedernberg durch. Platz Eins in der Kategorie Kreativprozesse belegte das ARcadeon in Hagen. Unter den Hotels, die in der Kategorie Event antraten, gelangte das Pfalzhotel Asselheim an die Spitze. „Die prämierten Hotels spiegeln beispielhaft die Fähigkeit wider, qualitativ hochwertige Tagungslösungen auch unter coronakonformen Bedingungen zu meistern“, so Reinhard Peter, Projektleiter und Inhaber von Top250 Tagungshotels. Als letzten Programmpunkt der gelungenen Veranstaltung laudierte Martin Kirsch als aktueller Top Tagungshotelier 2019 dem neuen Top Tagungshotelier – mit Claudia und Jörg Bachmann vom ARcadeon aus Hagen wurde erstmals ein Ehepaar als Top Tagungshotelier ausgezeichnet.

 

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen